Viele Mitglieder der Grünen Landesgruppe Bayern im Bundestag (fehlt: MdB Erhard Grundl) - Foto Schoyerer

Aus unserem Kreisverband Freyung-Grafenau konnten wir zwei Delegierte zur Herbst-Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen Bayern nach Augsburg senden. Auch unsere zwei Ersatzdelegierten waren mit vor Ort.

Als Erstinfo hier für alle Nutzer unserer Homepage kurz folgende Informationen (näheres sobald wir uns wieder Coronapandemie bedingt sicher treffen können):

Ein hohes Lob an die Pandemie-Organisation des Landesverbandes! Soweit möglich waren alle Möglichkeiten des Infektionsschutzes angeboten – und wurden auch konsequent und einhellig von den weit über 300 Delegierten genutzt!

Eine Fülle von Wahlen und Antragsberatungen konnten ohne Qualitätsverluste durchgeführt werden. Technische Probleme bei den elektronischen Stimmabgaben wurden professionell und klar durch die hervorragend arbeitenden Präsidiumsmitglieder durchgeführt.
Und es gab einige Abstimmungen! Es wurden:

- vier neue Vorstandsmitglieder gewählt

- 11 Anträge abgestimmt

- 18 Änderungsanträge behandelt

- 13 Satzungsabstimmungen durchgeführt

- ein Haushalt beschlossen

- und ein Schatzmeister verabschiedet!

und zu all diesen Ereignissen trotzdem offen und demokratisch diskutiert.

Aus Niederbayern konnten sich hier u.a. Franzi Sänftl (KV Dingolfing), Matthias Ernst (KV Straubing) sowie Maria Krieger (KV Kelheim) für den Landesausschuss durchsetzen (der ‚Landesausschuss‘ ist ein erweiterter Landesvorstand und koordiniert die laufenden politischen Aktivitäten des Verbandes – siehe auch: https://www.gruene-bayern.de/landesausschuss/ ).

Wesentlich war die Verabschiedung eines Leitantrags des Landesvorstands

Hand in Hand – Mit Energiewende und Klimaschutz Bayerns ländliche Räume stärken
https://www.gruene-bayern.de/hand-in-hand-leitantrag-ldk21/

sowie weitere Gremienwahlen. Wichtig für uns als „ländlicher“ Kreisverband ist sicher neben dem Leitantrag dieser Antrag:

https://www.gruene-bayern.de/einfach-bus-und-bahn-fahren-fuenf-verkehrsverbuende-flaechendeckend-in-bayern/

Zu den weiteren Beschlüsse bitte hier nachschlagen:

https://www.gruene-bayern.de/kategorie/beschluesse/

Bei Fragen wendet euch bitte gerne an:

Hermann.schoyerer(at)gruene-niederbayern.de

 

Fraktionsvorsitzender und bayer. Spitzenkandidat Toni Hofreiter 

 

 

Neue, zweite Bundestagsabgeordnete Marlene Schönberger

 

Bundestagsvizepräsidentin und bayer. Spitzenkandidatin Claudia Roth

 

raktionsvorsitzende MdL Katha Schulze

 

Bezirksvorsitzender Matthias Ernst bei seiner Bewerbungsrede

 

MdL Toni Schuberl

 

Delegierte des KV Freyung-Grafenau: Kreisrätin Antje Laux und Andrea Parzefall

 

Freyunger Delegierte Alexander Rohde und Antje Laux in der Diskussion mit MdL Toni Schuberl

 

Manche Entscheidungen können am zügigsten durch Akklamation bestimmt werden

 

MdL Eva Lettenbauer nach ihrer neuerlichen Wahl zur Landesvorsitzenden der bayer. Grünen.

 

Haupt- und Ersatzdelegierte des KV Freyung-Grafenau: Hermann Schoyerer (Freyung), Andrea Parzefall (Waldkirchen), Antje Laux (Spiegelau), Alexander Rohde (Bischofsreut)

 

Geheime Abstimmung zu den Bewerbungen

 

Kreisrätin Maria Krieger bei ihrer Bewerbungsrede zum Landesausschuss

 

Gemeinde- und Kreisrätin Franzi Sänftl, neu im Landesausschuss

 

Neu gewählte niederbayerische Landesausschussmitglieder Karia Krieger (Kelheim) und Franzi Sänftl (Dingolfing)

 

URL:https://www.gruene-frg.de/gruene-im-landkreis/nachrichten-details/article/landesdelegiertenkonferenz-6-und-7-november-2021-messehalle-augsburg/